Schlagwort-Archive: Kahlgrund brennt

Absage „Der Kahlgrund brennt!“

Viele von euch haben sich den 25.10.2020, den letzten Sonntag im Oktober, als das wichtige Event“ Der Kahlgrund brennt!“ vorgemerkt. Der Tag der offenen Brennereien ist für uns Kahlgründer und die Besucher aus dem Rhein-Main-Gebiet ein Begriff für Gastlichkeit – Wein, Äppelwoi, deftige Mahlzeiten und selbstgebranntem Schnaps.

Dennoch: Unbeschwerte Fröhlichkeit und den Genuss von Alkohol ohne Beachtung der Abstandsvorschriften und Hygienerichtlinien kann es in der Pandemiezeit nicht geben. Die Gesundheit unserer Gäste, der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer und unsere Gesundheit ist absolut wichtig. Auch wenn wir die Krise im Vergleich zu anderen Ländern bisher gemeinsam relativ gut überstanden haben, möchten dieses Risiko nicht verantworten.

Gerne hätten wir euch wieder einen schönen, erlebnisreichen Tag mit leckeren Gerichten, tollen selbstgebackenen Torten, bei stimmungsvoller Musik geboten. Wir bedauern sehr, dass unser fröhliches und gemütliches Fest in diesem Jahr, auch wegen zahlreicher Auflagen nicht möglich ist.
Gerne hätten wir an diesem Tag „Die Herstellung eines Apfelbrandes“ – Schnapsbrennen live“ gezeigt. Als kleinen Trost können wir jedoch auf den digitalen Einblick in unsere Brennerei verweisen:

Die Brennerei Rossmann im Bayerischen Rundfunk

Wir haben aber auch eine positive Neuigkeit für Sie! Unsere brandneue Gin-Kreation “Sunset 44” ist ausgezeichnet gelungen. Außerdem ist unser Roggen Whisky hervorragend gereift und auf Nachfrage bereit zur ersten Verköstigung in unserem Hofladen. Kommen Sie also gerne vorbei! Wir sind gespannt auf ihr Feedback, haben wieder normal geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Bis dahin wünschen wir Ihnen In dieser herausfordernden Zeit weiterhin gute Gesundheit und Zuversicht.

Ihr Michael Roßmann