Am 29. Oktober 2017 – Der Kahlgrund brennt!

“Der Kahlgrund brennt” hat sich mittlerweile zu einem überregional bekannten Geheimtip etabliert. Mit “Schnapsdrosselbus“, Linienbus oder der Bembel erkunden Sie die einzigartige Welt des brennenden Kahlgrunds.

Am Tag der offenen Brennereien möchten wir unsere Arbeit vorstellen und geben den Besuchern Einblick in die Brennerei. Freunde der geistreichen Erzeugnisse erhalten die Möglichkeit, Destillate und Liköre zum kleinen Preis zu probieren.

Was erwartet Sie bei uns?

Bei Äppler, Apfelsaft, Bier, Weissbier, Kaffee und selbst gebackenen Torten und Kuchen, Spießbraten vom Holzbackofen und ab 15 Uhr und Flammkuchen ist in der neu gestalteten Maschinenhalle für das leibliche Wohl bestens gesorgt. An der „jungen Theke“ in der Halle genießen Sie Gin Tonic und Gin Fizz. In der Brennerei können Sie sich selbst ein Bild machen von den würzig bis fruchtig-süßlichen Genüssen unserer Destillate, Whisky und Geiste.  Außerdem erwartet sie eine Vielzahl selbst gebackener Torten und Kuchen.

Die Band „Rendevouz“ spielt ab 14 Uhr Klassiker und Gassenhauer, Schlager und Rock. Gerne darf getanzt und mitgesungen werden. Wir laden Sie ein mit uns den brennenden Kahlgrund zu feiern!

Am Sonntag 29. Okt. 2017
Beginn: 11:00 Uhr
Alzenau-Albstadt
Neuseser Str 9

Das Brennerticket für den Shuttlebus und die Kahlgrundbahn kostet 3,30 € und ist gültig für den ganzen Tag und den kompletten bayerischen Untermain.